Engagement
Well-Being
 
Mitarbeiterzufriedenheit hat Priorität

Um Kunden zu helfen, attraktive Arbeitsplätze zu schaffen, gestaltet DFI Immobilien im Sinne des Well-Being – für eine gesundheitsfördernde, angenehme Umgebung.

Engagement

Well-Being

Mitarbeiterzufriedenheit hat Priorität

Um Kunden zu helfen, attraktive Arbeitsplätze zu schaffen, gestaltet DFI Immobilien im Sinne des Well-Being – für eine gesundheitsfördernde, angenehme Umgebung.

Was wir anders machen

Das Herz eines jeden Unternehmens sind seine Mitarbeiter. Doch qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen ist keine leichte Aufgabe. Um unseren Kunden dabei zu helfen, einen attraktiven Arbeitsplatz zu schaffen, entwickeln wir unsere Immobilien nicht nur an Standorten mit einer exzellenten Anbindung an Ballungszentren, wir gestalten sie auch im Sinne des Well-Being. Sie sollen den Mitarbeitern eine gesundheitsfördernde und angenehme Umgebung bieten.

Mitarbeiter, die sich an ihrem Arbeitsplatz wohlfühlen, bleiben nicht nur ihrem Arbeitgeber treu, sie sind auch produktiver. Zudem trägt eine angenehme Arbeitsumgebung zur Gesundheit der Mitarbeiter bei. Unter Well-Being verstehen wir nicht nur begrünte Außenanlagen, die zu einem Spaziergang an der frischen Luft einladen, wir statten unsere Immobilien auch innerhalb der Räume mit Features aus, die eine freundliche und gesunde Umgebung schaffen.

Well-Being findet aber auch außerhalb unserer Gebäude statt: So wollen wir mit Verkehrskonzepten, Lärm- und Artenschutzmaßnahmen und einer ästhetischen Architektur dafür sorgen, dass sich auch die Menschen in der Nachbarschaft mit unseren Logistikimmobilien wohlfühlen.

Immobilien-Features für mehr Well-Being

Luft, Wasser & Licht
Viele von uns verbringen den Großteil ihrer Arbeitszeit in Gebäuden – elementare Arbeitsbedingungen sollten deshalb perfekt auf das Wohlbefinden der Mitarbeiter abgestimmt sein: z. B. eine gute Luftqualität, die auch durch die Begrünung mit Pflanzen unterstützt werden kann, gefiltertes (Trink-)Wasser, Zugang zu Tageslicht sowie eine elektrische Beleuchtung mit entsprechender Farbtemperatur.
Luft, Wasser & Licht
Viele von uns verbringen den Großteil ihrer Arbeitszeit in Gebäuden – elementare Arbeitsbedingungen sollten deshalb perfekt auf das Wohlbefinden der Mitarbeiter abgestimmt sein: z. B. eine gute Luftqualität, die auch durch die Begrünung mit Pflanzen unterstützt werden kann, gefiltertes (Trink-)Wasser, Zugang zu Tageslicht sowie eine elektrische Beleuchtung mit entsprechender Farbtemperatur.
Ausstattung & Versorgung
Ansprechende Sozialräume, der Verkauf von gesunden Lebensmitteln, Förderung der Fitness, Monitore für Mitarbeiter mit relevanten Informationen, die Bereitstellung von Fahrrad-Reparaturstationen, Ladesäulen für E-Autos – es gibt viele Möglichkeiten und Konzepte, die sich auf das Wohlbefinden der Mitarbeiter positiv auswirken und leicht umgesetzt werden können.
WELL Building-Standard
Der internationale WELL Building-Standard kommt aus den USA und ist in vielen Ländern auf dem Vormarsch. In Europa wurden in Frankreich, Großbritannien, Spanien und den Niederlanden die ersten (Büro-)Projekte umgesetzt, es folgten Irland, Schweden und Polen. In Deutschland wurden die ersten Projekte 2017 registriert – erst seit kurzem wird der WELL Building-Standard auch in Logistikimmobilien umgesetzt.
Andreas Fleischer
Managing Director
Julian Sommer
Regional Director